Altenheim Schwester Maria Euthymia

Altenpflegeeinrichtungen für pflegebedürftige Menschen

Jetzt Termin vereinbaren

Altenheim Schwester Maria Euthymia in Senden

Hauswirtschaft, Unterkunft & Verpflegung

Für mehr Lebensqualität bis ins hohe Alter

Weitere Informationen folgen...

Hauswirtschaftliche Unterstützung

Bettwäsche, Handtücher und Waschlappen stellen wir zur Verfügung. Die persönliche Bekleidung wird in unserer eigenen Wäscherei gewaschen, gepflegt und zurück zu den Bewohnern gebracht.

Auf Wunsch vermitteln wir eine chemische Reinigung außer Haus.

Er­näh­rung und Ver­pfle­gung

In der haus­ei­ge­nen Küche des Altenheims St. Johannes wer­den alle Mahl­zei­ten frisch zu­be­rei­tet und jeden Tag frisch zu uns geliefert. Mit­tags ste­hen zwei Wahl-Me­nüs zur Ver­fü­gung und jede Woche wird ein neuer Spei­se­plan er­stellt. Alle Mahl­zei­ten wer­den von un­se­ren Mit­ar­bei­te­rin­nen mit den Buf­fet­wa­gen in die Wohn­kü­chen der Wohn­be­rei­che ge­bracht.

Dort kann jeder die Spei­sen sehen und sich di­rekt aus­su­chen, was er gern essen möch­te. Zu Grill­ver­an­stal­tun­gen im Som­mer wer­den aus der Küche Fleisch, Würst­chen, fri­sche Sa­la­te und kalte Ge­trän­ke ge­lie­fert.